11. Oktober 2014, Münster, Bad Doberan. John Rutter: Mass of Children. Ltg: Matthias Bönner.
 
Konstanze Maxsein
SOPRANISTIN
 

 

 


 

PresseordnerBiographieRezensionenHörprobenUnterrichtTermine

 


 

 

 

27.8.2017 , 18°°, St. Michaelis/Hamburg, Vesper mit Peter Wuttke (Oboe), Manuel Gera (Orgel)
Werke von Heinichen, Händel, Bach und Telemann

18.11.2017, ab 19°°, Hamburgs Küchenparty mit Formidable und Radio Hamburg, Elbdeck - Kehrwieder 9a, 20459 Hamburg
Lieder von Gabriel Fauré

mit Sebastian Hubert (Klavier)

Weitere Termine 2017 folgen!



Viel Freude beim Stöbern und Hören auf meinen Seiten.

 

 

Neue Musikbeispiele

Wenn Sie noch mehr Musikbeispiele hören möchten: ich habe romantische Lieder von Mendelssohn, Strauss und eine der Mélodies von Prokofiev auf meinem „SoundCloud“-Profil eingestellt: https://soundcloud.com/konstanze-singt!

 

Presse

Marienkirche, Warendorf - AZ/WN - Sopranistin Konstanze Maxsein hatte neben ihren regulären Partien im Oratorium noch ein zusätzliches „Bonbon“ parat: die Eingangsarie aus der Bach-Kantate Nr. 151 zum 3. Weihnachtstag „Süßer Trost, mein Jesuskommt“, nach Alfred Dürr eine der „glücklichsten Eingebungen Bachs“. Eine Glanzrolle für jede Sopranistin, die Maxsein mit ihrer vollen Stimme im bezaubernden Wechsel mit der Querflöte bravourös ausfüllte.

 

 

 

 
 

 

 

 
Sie erreichen mich telefonisch: 0177/340 12 91 oder per E-Mail
 
   
 
© 2017 by Konstanze Maxsein • Impressum und Datenschutzerklärung